Posts tagged Autokauf

Kredit – auch für ein Auto

Es werden verschiedene Kreditarten auf dem Finanzmarkt angeboten und dennoch ähneln sich die meisten Kreditarten. Bei einem Kredit wird in der Regel Geld von einem Bankinstitut an einen Kreditnehmer ausgezahlt und dieser zahlt den Kredit in monatlichen Raten zurück. Für einen Kredit zahlen die Kreditnehmer immer Zinsen. Kredite werden mit verschiedenen Kreditlaufzeiten angeboten und die Zinsen unterscheiden sich auch von Anbieter zu Anbieter. Um einen Kredit erhalten zu können müssen die Kreditnehmer Volljährig sein und über ein regelmäßiges Einkommen verfügen. (mehr …)

Welche Marke ist die beste? Welches Modell soll ich wählen? Fragen zum Autokauf? – autoplenum.de hilft

autoplenum.de ist eine umfassende Informationsplattform zum Thema Auto und verbindet konsequent redaktionelle Autotest mit Erfahrungsberichten von Autofahrern. Die autoplenum.de Wertung entsteht aus den Einzelwertungen aller Erfahrungs- und Testberichte und stellt für den Nutzer eine gute Möglichkeit dar eine Marke oder ein Modell objektiv zu beurteilen. Zusätzlich hierzu stehen umfangreiche technische Daten, Fakten zu Verbrauch und Kosten sowie zahlreiche Bilder und Videos zur Verfügung. Diese ausführlichen Informationen helfen dem Nutzer erheblich bei der Kaufentscheidung.

Desweiteren bietet autopleum.de ein bundesweites Branchenverzeichnis für Autohändler, Werkstätten, Autoteile-Händler und Waschanlagen. Das besondere am autoplenum.de Branchenverzeichnis ist die Möglichkeit jeden  Betrieb zu Bewerten, was eine Einschätzung der zu erwartenden Serviceleistung vereinfacht.

Im „Fragen & Antworten“ Bereich findet der Nutzer einen markenübergreifenden Ratgeber und Antworten auf alle Fragen zu Thema Auto und Autokauf.

Weitere Informationen bieten redaktionelle Neuvorstellungen, Top 10 Listen, ein Neuwagen-Konfigurator sowie Deutschlands erste Gebrauchtwagen-Metasuche.

Die Gebrauchtwagen-Suche auf autoplenum.de gibt dem Nutzer die Möglichkeit mit einer einzigen Sucheingabe Gebrauchtwagen in allen führenden Auto-Börsen zu finden und zu vergleichen. Es können somit tausende Gebrauchtwagen-Anzeigen mit nur einem Klick gefunden werden, was selbstverständlich zu einer enormen Zeitersparnis führt. Außer den Gebrauchtwagen-Anzeigen findet man auf der Seite ein paar Tipps für den Gebrauchtwagenkauf damit nach erfolgreicher Suche auch nichts mehr schief geht.

Testen Sie jetzt die autoplenum.de Gebrauchtwagen-Suche für z.B., Opel Gebrauchtwagen und andere Gebrauchtwagen.

Visitenkarten-Werbung verboten

Autofahrer, die ihren Wagen auf öffentlichen Parkplätzen abstellen kennen sie nur zu gut – die farbenfrohen Visitenkarten die Autohändler an Fensterscheiben oder Scheibenwischer hinterlassen. Auf diesen Kärtchen stehen meist Sätze wie „Kaufe alle Autos, egal ob Unfallwagen oder schrottreif!“. Jetzt hat das Oberlandesgericht Düsseldorf entschieden, dass das Verteilen dieser Karten eine Ordnungswidrigkeit darstellt, die für Auto-Aufkäufer teuer werden enden kann. Das Bestücken von auf öffentlichen Parkplätzen abgestellten Fahrzeugen mit werbenden Visitenkarten wurde vom Richter als genehmigungspflichtige Sondernutzung eingestuft. Schließlich diene das Verteilen lediglich zu gewerblichen Zwecken. In Zukunft müssen Autohändler mit einer Geldstrafe von rund 2oo Euro rechnen, wenn sie ihre Verteilpraktiken weiter verfolgen sollten.

Eine Umfrage des ADAC hat jüngst ergeben, dass Dreiviertel der Autofahrer, die schonmal auf ein Visitenkarten-Angebot eingegangen sind, unzufrieden mit den Verhandlungen waren. In der Regel wollen die Autohändler den Preis extrem drücken und versuchen durch Verhandlungstechniken die Autofahrer zu überrumpeln.

Laut ADAC sollte man sich besser nicht auf die Visitenkarten-Angebote einlassen – zumindest nicht solange man den tatsächlichen Wert des Fahrzeugs nicht von einem Experten schätzen lassen hat. Wichtig ist außerdem ein Vertragsformular, welches die wichtige Haftungsausschlussklausel enthält, dass Verkäufer davor bewahrt noch zwei Jahre lang für Fahrzeugmängel aufkommen zu müssen. Alles zum Thema gibt es für euch beim ADAC.

Sogar Neuwagen werden im Internet bestellt

Gebrauchtwagen und Tuning-Teile werden schon seit längerer Zeit immer öfter online gekauft. Man spart damit Zeit, den Weg zum Laden und sogar bares Geld, denn Preisvergleiche im Internet sind einfach, gründlich und schnell gemacht.

Wer sein Auto mit Tuning-Teilen aus dem Internet aufmotzt, wird vielleicht auch bei einem bevorstehenden Autokauf im Internet nach guten Preisen Ausschau halten. Nicht selten wird man hier positiv überrascht, denn online wartet schon so manches Neuwagen Schnäppchen darauf gefunden zu werden. Häufig wundern sich Verbraucher wieso Neuwagen im Internet so viel billiger angeboten werden, als bei Ihrem Händler um die Ecke. Das kommt daher, dass solche Vermittlungsfirmen in der Regel ein Netz aus Vertragshändlern als Partner haben, und so den besten Rabatt für jeden individuell zusammengestellten Wagen aus ganz Deutschland anbieten können.

So erhalten Sie als Kunde das beste Angebot von deutschen Vertragshändlern. So profitiert nicht nur der Kunde, der oft eine ganze Menge Geld spart, sondern auch der Händler, der ohne Aufwand auch überregional seine Autos vertreiben und so seinen Absatz enorm steigern kann.

Go to Top