Mit mindestens 600PS über den Contidrom zu jagen – ein Traum von jedem Speed-Freack. Für 10 Leser von Auto Bild Sportscars kann der am 5.September in Erfüllung gehen.

Beim Conti-Tuning-Tag geht es darum ein exklusives Starterfeld mit Wagen zusammenzustellen, deren Mindestpferdestärken bei 600PS liegen! Allerdings werden keine Serien-Edel-Karossen zugelassen, die ab Werk schon genug Power haben. Eine Corvette ZR1 (628 PS) oder einen Ferrari 599 (670 PS) wird man also nicht sehen. Stattdessen versammelt sich die Tuner-Elite, die alles aus mehr oder weniger durchschnittlich motorisierten Autos herausholen. Abt Sportsline wird für den Conti-Tuning-Tag den brandneuen GTR in das spektakuläre Rennen schicken. Die Audi-Tuner haben die Leistung des Sportwagen von 525 auf 620 PS gesteigert. Ebenfalls mit 620 PS (serienmäßig 500 PS) geht der Techart Umbau eines Porsche 911 Turbo an den Start. Seinen Einstand bei diesem Tuning-Event gibt Manhart. Seine Stall hat einen 420 PS M3 auf stolze 707 PS aufgewertet.

Auto Bild Sportscars und Continental bieten ab sofort im Rahmen eines Gewinnspiels die Möglichkeit am 5.September live dabei zu sein, wenn die Tuning-Elite gegeneinander antritt. Zum Preis gehört eine Übernachtung in der Nähe des Contidroms in Hannover, Fahrertraining, Slalomwettbewerb und die einmalige Möglichkeit sich mit den Profis in lockerer Atmosphäre auszutauschen. Doch das Highlight ist ganz eindeutig das exklusive Hammer-Feeling auf der Beifahrerseite eines PS-Bulliden über die Rennstrecke fliegen zu dürfen. Mehr zu den Teilnahmebedingungen und das Bewerbungsformular findet ihr hier.