Ein Kumpel von mir hat einen Skoda Superb I (3U) in der Garage stehen. Der fünf Jahre alte Superb soll jetzt etwas aufgemotzt werden. Dabei soll der Fokus auf der Optik liegen, allerdings eher dezent gehalten. In Sachen Leistung soll es nicht unbedingt eine Optimierung geben – es sei denn man kann günstig etwas erreichen. Ich hab mich erstmal im Netz umgeschaut, da gibt es natürlich die Möglichkeit sich den Skoda von ABT veredeln zu lassen. Für ein Low-Budget Tuning ist das allerdings eine Nummer zu teuer. Deswegen haben wir uns dazu entschlossen, einige Teile im Internet aus dem milotec-Shop zu bestellen.

In den Warenkorb gelandet sind beim Shopping-Marathon erstmal Türgriff-Blenden aus Edelstahl. Die Auswahl beim Spoiler fiel nicht wirklich schwer 😉 – hier gibt es nur einen Heckspoiler zur Auswahl. Außerdem gab es noch eine Kofferraum-Griffleiste, Emblem-Abdeckungen für vorn und hinten. Für die Scheibenbremsen gab es noch Bremssattel-Lack in Skoda grün. LED-Tagfahrleuchten wurden natürlich auch geordert.

Für etwas mehr Tiefgang haben wir uns für Sportfahrwerksfedern entschieden, die gut 30 mm bringen. Hier ist allerdings die Fahrt zur Werkstatt notwendig.

Ansonsten will mein Kumpel hinten noch getönte Scheiben haben. In Sachen Alu-Felgen möchte er noch bis nach dem Winter warten, aber es werden wohl 18 Zöller werden, evtl. die Dezent RB.