Posts tagged Versicherung

Tuningfahrzeug – Unfallschaden – Was nun?

Sie haben die Serienoptik der meisten Fahrzeuge satt? Tuning bringt Abhilfe und Sie können das Fahrzeug nach Ihren Wünschen gestalten. Was ist in Bezug auf die Versicherung zu beachten?

Foto: Rainer Sturm / pixelio.de

Foto: © Rainer Sturm / pixelio.de

(mehr …)

WM-Tuning

Der Anpfiff der Fussball-WM in Südafrika rückt jedem Tag näher und einige Fans haben ihr Auto bereits weltmeisterlich dekoriert. Aber aufgepasst: Wer mit seinem schwarz-rot-goldenen WM-Tuning nicht gegen die StVO verstoßen möchte, sollte jetzt besser weiterlesen.

Die Auswahl von Fan-Artikeln fürs Auto ist seit der WM im eigenen Land riesig angewachsen. Ganz vorn dabei sind die kleinen Fahnen und Wimpel in den jeweiligen Landesfarben. Ich selbst hab seit dem Sommermärchen 2006 auch so eine kleine Flagge, die in das Seitenfenster geklemmt wird. Über eventuelle Gefährdungen habe ich mir eigentlich keine Gedanken gemacht. Klar, ich hab darauf geachtet nicht mit 200 Sachen über die Autobahn zu fahren, solange die Fahne am Auto angebracht war. Ansonsten bin ich, wie die meisten anderen Fahnen-Fahrer auch, total unbekümmert mit der Deko umgegangen. Gestern hat die ERGO Versicherungsgruppe eine Pressemitteilung zum Thema herausgegeben. In der warnen die Experten vor allzu gewagten Fahnenkonstruktionen am eigenen Wagen, da nicht jeder Fanartikel verkehrstauglich ist.

Die Aussage der Versicherungsgruppe beschränkt sich im Wesentlichen auf die folgenden Aspekte. Viele WM-Artikel nur eingeschränkt für die Benutzung im Straßenverkehr einsetzbar. Zudem tragen die meisten Fahnen oder Wimpel kein TÜV-Siegel. Autofahrer sollten sich auch in Sachen Auto-Flaggen an die StVO halten. Die Experten raten dazu zugelassene und geprüfte Artikel zu verwenden und darauf zu achten, dass weder die Verkehrstauglichkeit ( wär ja schlecht *g* ) noch die Rundumsicht durch die Fanartikel gestört werden. Die meisten Fahnen sind nur für eine bestimmte Höchstgeschwindigkeit zugelassen und sollten daher vor Autobahnfahrten abmontiert werden. Ein zusätzlicher  Tipp: Werden die Fahnen, wie bei den meisten Produkten, zwischen die Seitenfenster geklemmt, sind die Fenster nicht mehr komplett geschlossen und Dieben wird ihr Job erleichtert. Daher sollte man daran denken, die Fahnen abzunehmen, wenn man sein Auto länger unbeaufsichtigt parkt. (Quelle: ERGO Versicherungsgruppe)

In der PM vermisse ich allerdings ein Statement zum Versicherungsschutz. Kommt meine Versicherung für ein eventuelles Fahnen-Vergehen auf? Hier bleibt die Pressemitteilung leider zu oberflächlich. Ich für meinen Teil, werde mich noch einmal direkt bei meiner Versicherung erkundigen, um auf der sicheren Seite zu sein.

Go to Top